Maria Krümmel von Eynatten

Kvinde ca. 1520 - 1613  (~ 93 år)


Personlige oplysninger    |    Notater    |    Alle    |    PDF

  • Navn Maria Krümmel von Eynatten 
    Født ca. 1520 
    Køn Kvinde 
    Død 1613 
    Person-ID I978  Ancient Krymmel
    Sidst ændret 20 feb. 2016 

    Far Reinhard Krümmel von Eynatten,   d. 1545 
    Familie-ID F297  Gruppeskema  |  Familie Tavle

    Familie Johann Krümmel von Nechtersheim zu Vaalsbroich,   f. ca. 1500,   d. 1565  (Alder ~ 65 år) 
    Børn 
     1. Anna Krümmel von Nechtersheim zu Vaalsbroich,   f. ca. 1543,   d. 1619  (Alder ~ 76 år)
     2. Maria Krümmel von Nechtersheim zu Vaalsbroich,   f. ca. 1545,   d. 1619  (Alder ~ 74 år)
    Sidst ændret 18 feb. 2016 
    Familie-ID F321  Gruppeskema  |  Familie Tavle

  • Notater 
    • 1552 Juli 8
      Bei der Teilung des Nachlasses des Johann Krummel van Nechtersom und seiner Frau Johanne Bertholfs empfängt Johan Leoman mit seiner Frau Anna Krummel Haus und Hof "die Burch" zu Raeren und den Hof zu Petitvelt, auf die Annas Bruder Johan Crummel van Nechtersom, Herr zu Vaelsbroich, mit seiner zweiten Frau Maria Crummel van den Rave und seine Kinder aus seinerr ersten Ehe mit Maria van Ghoer Johan und Margriet Krummel verzichten.

      1561 März 3
      Wilhelm Krummel als Vormund der Kinder des verstorbenen Symon Krummel aus dessen Ehe mit Elisabeth Rolantswerde kauft 1 Drittel Busch auf dem Neuenhof unter dem Kruytbend gen. die Gemeinde und 1 Drittel Bend bei Brandenburg, der von den Schöffen zu Walhorn Úbertragen wird für 25 Tlr. und 5 Tlr. für Weinkauf von Johann van Echtersem gen. Krummel zu Vaalsbroich (Vaightbroich) mit seiner Frau Merien, der Tochter des Reiner Krummels van den Rave. Weil Elisabeth Rolantswerde die Kaufsumme bezahlt hat, verbleibt ihr zeitlebens die Leibzucht an den gekauften Ländereien.

      1613 Mai 7
      Johan von Netterschen gen. Crummell als Mann und Sachwalter der Margrethe von Netterschen gen. Crummell und als Vertreter sedner Schwestern Merien und Anne Crummels empfängt nach dem Tod von deren Mutter ( ?) Maria von dem Raven gen. Crummell Güter aus dem Neuenhof und dem Rave, die diese als Kindsteil von ihren Eltern erhalten hat. Johann Crummel bittet um eine Abschrift der Güterübertragung an Marie Crummel von Rave vom 20. Dez.1566. Er beantragt ferner die Benachtung der Güter, die dem Erben des Junker Wilhelm Crummel am Rattenhaus in Händen haben, nämlich Cornellis Lohman, Peter Scheper und Konzorten und Wilhelm Crummel von dem Neuhof und die Kinder seiner Schwester.